Magyar | Deutsch

Geburtserlebnisse der Eltern

Liebe Orsi,
wenn ich an die Schwangerschaft denke, fällt mir immer wieder auf, wie entspannt diese Zeit war. Und das obwohl wir in einem “fremden” Land waren, dessen Sprache wir nicht beherrschen. Doch durch deine Unterzützung habe ich mir keine Sorgen machen müssen. Ich habe mich mit dir als Übersetzter, Ratgeber und Beistand wohl und sicher gefühlt. Deine Empfehlungen für Arzt und Hebamme waren perfekt. Jede unserer Fragen hast du bei unseren Treffen ausführlich und aus der “Ferne” immer schnell beantwortet.
Auch auf die Geburt und die Anfangszeit mit unserem kleinen Rafael hast du uns mit Informationen und praktischen Tipps wunderbar vorbereitet. Dafür, dass du wirklich die ganze Zeit während der Geburt bei uns warst, versucht hast meine Schmerzen durch Massagen und Kompressen abzuschwächen und mit deiner Art
Ruhe und Kraft ausgestrahlt hast, bin ich dir sehr dankbar!
Ich bin so froh, dass Micha dich gefunden hat und du uns sofort deine Hilfe zugesagt hattest. Du leistest eine großartige Arbeit und bist ein so lieber und herzlicher Mensch.
Vielen lieben Dank für alles!!!
Micha, Larissa und Rafael

Liebe Orsi,
so, endlich komme ich dazu dir in dein Gästebuch zu schreiben. Nachdem unser Goldschatz Janeo bereits fast 5 Monate alt ist.
Wir möchten dir aus ganzem Herzen danken, dass du vor, während und nach der Geburt immer an unserer Seite warst. Ich weiß nicht ob ich es ohne deine Hilfe so gut geschafft hätte und ob ich mich so wohl gefühlt hätte. Du hast es geschafft, dass meine Geburt zu einem sehr schönen Erlebnis wurde. Sie wurde so, wie ich es mir immer vorgestellt habe. Da es für dich auch die erste Wassergeburt war, freue ich mich umso mehr, dass wir beide ein schönes Erlebnis hatten. 🙂
Danke für deine Warmherzigkeit, deine Geduld und für deine wundervolle Art mit Menschen umzugehen. Du bist eine so tolle Person!!!
Den Gedanken, mein erstes Kind in einem fremden Land mit fremder Sprache auf die Welt zu bringen, war für mich am Anfang sehr schwer. Aber als meine Mutter dich im Internet gefunden hatte und du auf meine Email geantwortet hast, fiel mir ein Stein vom Herzen. Denn durch dich hatte ich eine vertraute Person, die Deutsch kann an meiner Seite, und die mir und meinem Mann immer und zu jeder Zeit zur Seite stand.
Du hast uns geholfen, die richtige Hebamme und den richtigen Arzt zu finden, dem man vertrauen kann. Auch hast du uns seelisch und psychisch beigestanden. Du warst mit deinen aufbauenden, ermutigenden Worten und deiner warmen Art immer für uns da.
Den Geburtsplan, den wir gemeinsam mit dir durchgesprochen haben, war sehr hilfreich für uns, denn so konntest du all unsere Wünsche bei der Geburt berücksichtigen.
Meine Geburt in Budapest war keine Qual, sondern durch dich und durch meinen Mann ein wundervolles Erlebnis, an das ich gerne zurück denke. Du hast es geschafft, die Atmosphäre im Kreißsaal so schön und ruhig zu gestalten und uns das Gefühl zu geben geborgen und in guten Händen zu sein. Deine ruhige und sanfte Art und die der Hebamme, hat mir die Kraft gegeben, auf natürliche Weise und ohne Schmerzmittel unseren Goldschatz Janeo Elija zur Welt zu bringen.
Ich weiß noch, mein erster Satz als unser Sohn auf meiner Brust lag war: “Oh Gott ist der schwer” 😉
Orsi, vielen, vielen Dank, dass es dich gibt und dass du bei unserer Geburt dabei warst. Wir werden dich nie vergessen!
Ganz liebe Grüße,
Jasmina, Josip und Janeo Elija

Liebe Orsi,
du warst bei der Geburt unseres Sohnes Leopold dabei und wir wollen uns nicht vorstellen, wie es ohne dich hätte laufen können. Wir sind dir sehr dankbar!!!
Du hast uns mit deiner sanften Art beruhigt.
Du hast uns mit deiner Erfahrung dabei geholfen, Entscheidungen zu treffen.
Du hast mit deiner Verbundenheit zum medizinischen Personal dafür gesorgt, dass wir das bekommen haben, was wir brauchten.
Du hast tatkräftig mit angepackt, wenn es nötig war.
Du hast uns Zeit gelassen, wenn wir es brauchten.
Wir erinnern uns gern an Leopold’s Geburt. Vielen Dank, dass du uns dabei begleitet hast.
Friederike, Aaron und Leopold

Liebe Orsi,
nach den ersten aufregenden und auch anstrengenden Wochen mit unserem kleinen Signore Matteo, schaffe ich es tatsächlich erst nach drei Monaten Dir einen kleinen Dankestext zu schreiben.
Wenn ich Matti in Deutschland zur Welt gebracht hätte, hätte ich wohl nicht unbedingt die Hilfe einer Doula in Anspruch genommen. Dafür ist dieser Berufszweig zu wenig bekannt und ich hätte sicher auch gedacht, dass eine Hebamme als Hilfe ausreicht.
Für die Geburt in Ungarn jedoch fand ich den Gedanken schön, jemanden zu haben, der mir mit Fragen zur Geburt und zur Zeit mit dem Baby zur Seite steht, schon alleine, weil die eigene Mutter, Oma und Freundinnen ja nicht da sein konnten. Mir war es auch wichtig, jemanden im Kreissaal dabei zu haben, der ungarisch und deutsch spricht, um mir zu helfen, meine Bedürfnisse und Wünsche auszudrücken.
Du warst für praktische Fragen eine große Hilfe und hast mich darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig es ist, den richtigen Arzt auszuwählen. Du hast geholfen bei der Arzt-, Hebammen-und Krankenhaus-Wahl, beim übersetzen von Formularen, beim erstellen eines Geburtsplans. Darüber hinaus warst Du auch ein toller seelischer Beistand, hast mir mit positiven Geburtsgeschichten die Angst vor den Schmerzen genommen und immer ermutigende Worte gehabt.
Du hast es geschafft, die Geburt nicht nur erträglich zu machen, sondern hast ein richtig positives Erlebnis daraus gemacht, an das ich mich sehr gerne erinnere. Dazu gehörte das perfekte Kreissaal-Team mit dem besten Arzt und der nettesten Hebamme und Dir, das auch Daniele sehr beeindruckt hat, sowie auch eine schöne, beruhigende Atmosphäre im Kreissaal mit abgedunkeltem Licht, Kerzen, warmen Umschlägen etc. So vergingen die Geburtswehen wie im Flug und die Schmerzen waren durchaus erträglich. Der schönste Moment war natürlich, als mein Söhnchen nackig und ungewaschen auf meiner Brust lag und mich mit seinen großen Augen angesehen hat. Du hast neben mir gesessen und gesagt: ‚Ach, ganz der Papa‘.
Wir drei möchten uns von Herzen für Deine praktische Hilfe und Deinen seelischen Beistand bedanken. Ohne Dich wäre die Geburt sicher nicht so schön geworden.
Wir bleiben in Kontakt…
Alles Liebe von
Matteo, Daniele und Simone

Ich weiß nicht, wie ich die Geburt meines Sohnes in Budapest ohne Orsi bewältigt hätte! Sie hat alles, was mir vor der Geburt auf dem Herzen lag, liebevoll und professionell mit mir und meinem Partner besprochen: Geburtsvorbereitung, Krankenhaus- und Hebammenauswahl, unzählige Terminvereinbarungen bei Ärzten, Hebammen, Laboren und Praxen auf ungarisch, und vieles mehr. Bei der Geburt war sie eine unentbehrliche Stütze, hat meine Wünsche gegenüber den Ärzten durchgesetzt, und ist nicht von meiner Seite gewichen, bis Tim das Licht der Welt erblickte. Nach der Geburt kam sie zu uns in Krankenhaus und nach Hause, beantwortete alle Fragen zum Stillen und zur Babypflege, kümmerte sich um Formalitäten bei Geburtsurkunden u.a., und sorgte ganz einfach dafür, dass es uns in dieser besonderen Zeit gut ging! Ich bin unendlich dankbar, dass ich mit Orsi über Monate so eine wertvolle und kompetente Unterstützung hatte, die es mir ermöglicht hat, meiner ersten Geburt, und das auch noch im Ausland ohne Sprachkenntnisse, so gelassen und freudig entgegenzusehen. Ich würde es jederzeit wieder so machen und kann jeder werdenden deutschsprachigen Mutter in Budapest nur empfehlen, es mir gleichzutun.
Marion

Liebe Orsi,
vielen Dank für deine Unterstützung vor, während und nach der Geburt unserer Tochter Flora. Mit deiner Erfahrung und Ausstrahlung gabst du uns die Zuversicht und das Vertrauen, dass bei der Geburt alles gut gehen wird.
Da wir uns zur Geburt für ein Krankenhaus in Budapest entschieden haben und ich aber kein ungarisch spreche (wir sind ein gemischtsprachiges Paar, ung./dt.) hat es mir sehr geholfen, dass du während der Geburt die Gespräche zwischen Gabi und der Hebamme für mich übersetzt hast. So wusste ich immer was gerade passiert und fühlte mich gut eingebunden.
Auch das Wissen, dass egal wie viele Geburten gleichzeitig stattfinden werden, du nur für uns da sein wirst hat uns beruhigt. Es tut gut, wenn bei der Aufregung der ersten Geburt im Krankenhaus bereits vertraute Gesichter da sind, die mit ihrer Erfahrung Sicherheit und Ruhe ausstrahlen.
Die Gespräche mit dir vor der Geburt waren eine schöne Vorbereitung und ließen uns Raum, viele Fragen zu stellen.
Wir wünschen dir noch viele schöne Geburten und alles Gute!
Gabi, Michael und Flora